KhoLantaVon Phuket sind es etwa 250km bis nach Krabi und dann nochmals 100 bis Hua Hin wowir mit einer Fähre (aus dem ersten Welt Krieg) nach Koh Lanta schifften (map).

Ich bin mir immer noch nicht ganz sicher, was gefährlicher ist das Schiff an sichoder der Smog von all den Autos die wegen der AirCon den Motor während der gesamtenÜberfahrt laufen lassen.Na ja wie so oft in Thailand ist es besser, wenn man sich auf die Visuellen Einflüssekonzentriert und die Geruchssinne ein wenig vernachlässigt.Die gesamte Fahrt ist wirklich Traumhaft und all die kleinen Dörfer welche man durchquertgeben einem einen Einblick in ein Thailand fern ab von Touristen und Komerz. Als langsam das Blut zurück in unsere Gesäss Muskulatur kam, konnten wir die TraumhafteGegend von Koh Lanta erkunden. Koh Lanta (auch die Schweden Insel genannt) ist etwaskleiner als Phuket und viel Relaxt er. Ich kann mir gut vorstellen, dass vor 10 Jahreeine ähnliche Stimmung auf Phuket herrschte.

Koh Lant ist die Perfekte Familien und BackPacker Insel wo die Strände noch frei undnicht mit hundertsten von Sonnenschirmen geschmückt sind. Zudem ist es Billiger undwie gesagt viel ruhiger als Phuket, das perfekte erholungs Paradies.

Weihnachten verbrachten wir in einer Gemütlichen Strand Bar bei Bier und Seafood.Auch wenn in Thailand die meisten Leute Buddhisten sind und speziell im Süden es vieleMoslems gibt und Jesus nicht ganz so gross geschrieben wird, lieben die Thais denKitsch, die vielen bunten Lämpli und ja sogar die Musik. Alles in allem hatten wirein gutes und erholsames Weihnachtsfest. In diesem Sinne euch allen Frohe Weihnachten.