Der heutige Tag wurde wegen Regen der Kulturellen Seite von Hong Kong gewittwet.

Zuerst ging es ins Museum of Art wo gerade eine Sonderausstellung aus England Treasuresof the World's Cultures from the British Museum gezeigt wurde. Schon interessant, was die Kolonialmacht alles geklaut bewahrt hat auf ihrem Streifzug durch die Welt. Danach ging es ins SpaceMuseum was für jeden der nur halbwegs in der Schule aufgepasst hat doch eher langweilig ist.

Als krönender Abschluss gaben wir uns noch das Museum of History was ganz interessant war, um ein wenig Hintergrundinformationen zur Entstehung von Hong Kong und dem ersten Opium Krieg zu gewinnen. Wenn auch die Übergabe zu China eher verdrängt als gelobt wird.