Ciang Khongjeden zweiten tag gigen wir es dann ein wenig ruhiger an und auch der bueffel hattesich von unserer gruppe verabschiedet was die raumaufteilung auf dem boat doch massivvereinfachte...

ans rauchen und beer trinken haben sich langsam auch die japaner gewoehnt und scopaist nun definitif international... nach wirklich lustigen 7h (aues was nid ganz legau isch mues waegg fuer thailand)schafften wir es dann auf thailandischen boden...

saemtliche kipp 300'000 kip = 100 bath wurden noch schnell auf dem grenzboat gewechseltund mein working visa hat dem zoelner gefallen so habe ich nun einen weiteren thaistempel in meinem pass.....