Laos Bus

Mit dem publicbus geht meine reise alleine weiter richtung norden in das bag packer chilloutparadies vang vieng was fuer sein nichts tun und viel bierlao beruehmt beruechtigt ist und schon der ein oder andere den rest seines trippsverbracht haben soll...

als erstes stechen da mal die diversen tv player haenger restaurants bars ins augewelche den ganzen tag friends oder sonnstige us comedies zeigen ins auge. na ja wieauch immer wie ueberall gibt es eine andere seite des flusses und ich fand auf einerkleinen insel neben an ein wunderschoenes kleines bungalow.... wo jede nacht tausendevon fledermaausen oben in den bergen ihre hoele verlassen um auf jagt nach den unbeliebtenmuecken zu gehen... mir solls recht sein..

nachdem ich den ganzen nachmittag in der haengematte vor dem bungalow verbrachte dachteich mir geh ich doch etwas essen ein beerlao trinken und dann wieder schlafen um mich auf den naechsten tag, wo tubingangesagt ist vorzubereiten... was so viel ich mitbekommen habe nichts anderes ist,als sich via tuk tuk mit einem aufgeblasenen lastwagenreifen fluss aufwaerts zu schoffierenum sich dann gemuetlich flussabwaerts treiben zu lassen um an diversen kleinen stops(bars) ein neues ja wie koennt es auch anders sein beerlao zu besorgen.

ein wenig shokierend ist es ja schon wie krass organisiert das hier alles ist bedenktmann dass man sich immer noch in einem dritt weltland befindet und nicht in disneyworld... doch wie gesagt kann man dem ja auch aus dem weg und die unzaehligen gruftenund hoelen sorgen fuer die noetige koolheit...